Maria Setale - Beste Teilnehmerin bei der oberfränkischen Bezirksfotomeisterschaft 2016 im DVF

 

Jedes Jahr werden mehrere hundert Fotos für die Bezirksmeisterschaft Oberfranken eingesandt. 56 Fotografen reichten heuer 315 Bilder ein. Maria Setale aus Neukenroth nahm zum ersten Mal teil und wurde gleich gebührend belohnt.

 

Sechs Fotos hat sie aus ihrem Fundus ausgewählt und gehofft, dass sie bei der unabhängigen Jury, diese wurde vom Fotoclub Zeil am Main gestellt, auch gut ankommen werden.

 

In mehreren Durchgängen wurde darüber entschieden, welche Fotos weiter kommen und welche nicht. Etwa 100 Fotos wurden in den Wettbewerb angenommen. Die erste Hürde war da schon mit fünf Fotos geschafft. Weiter ging die Auswahl, bis am Ende ca. 30 übrig blieben, aus denen dann die Urkunden und Medaillen gewählt wurden. Drei, der von Maria Setale eingereichten Fotos, waren nun noch im Rennen und wurden mit Urkunden ausgezeichnet. Insgesamt ist das ein beachtliches Ergebnis: zwei Annahmen und drei Urkunden waren es dann am Ende.

 

Für jede Annahme erhalten die Fotografen einen Punkt, für jede Urkunde zwei und für Medaillen gibt es drei Punkte. So kam sie auf acht Punkte und war damit beste Teilnehmerin. Die Ausrichtung des diesjährigen Wettbewerbes auf Bezirksebene übernahm die Fotogruppe Thurnau und die Preisverleihung fand dort am 23.7.2016 im Töpfermuseum, Kirchplatz 12, statt. Die angenommenen und ausgezeichneten Fotos wurden in einer Ausstellung, der DVF BezirksFOTOschau, bis zum 25.9.2016 präsentiert.

 

Maria Setale, die ihr Hobby auch zu ihrem Beruf gemacht hat, hält immer die Augen offen, um in ihrer Umgebung, im Urlaub oder bei Kundenaufträgen das Besondere und Außergewöhnliche mit der Kamera festzuhalten. Sehr von Vorteil sind hier ihre grafische Ausbildung zur Druckvorlagenherstellerin und die Weiterbildungen im Bereich Grafik+Design sowie der Fotografie.

 

Seit 2010 ist sie zudem Mitglied im Fotoclub70 Sonneberg e.V. und tauscht sich mit anderen Fotobegeisterten aus. Sie gehen gemeinsam auf Reisen, erkunden die Umgebung, bieten Workshops an und präsentieren ihre Werke. Jedes Jahr im Oktober stellen sie auch zur Steinberger Fotobörse aus.

 

Organisator der Wettbewerbe und Meisterschaften ist der Deutsche Verband für Fotografie e.V. (DVF). Er versteht sich als Dachverband für die vielen deutschen Fotoclubs, organisiert Wettbewerbe und Ausstellungen (auch international) und bietet Seminare an. Aufgrund der Nähe zu Bayern, ist der Fotoclub70 Sonneberg e.V. dem Landesverband Bayern (DVF Bayern) angeschlossen.

Alles frei | Urkunde

Vom Winde verweht | Urkunde

Ein Hauch Tulpe | Urkunde

Vergessene Rose | Annahme

Zügig treppauf | Annahme

In my car | schaffte es nur in die zweite Runde

 

Fotostudio: Industriestraße 9 | 96342 Stockheim